Beiträge

Ausgabe 1|2019 – Die Reise der Kokosbriketts

In der ersten Ausgabe 2019 der FIRE & FOOD – dem Magazin für Grillen & Barbecue – ist der Artikel „Die Reise der Kokosbriketts“ erschienen.

FIRE & FOOD-Journalist Elmar Fetscher, hat in Tiptur die Produktionsstätte unserer Cococabana Grillbriketts besucht … sein Artikel darüber ist nun in der aktuellen Ausgabe erschienen. In dem fünfseitigen Bericht beschreibt er ausführlich, was er vor Ort erlebt hat – passende Bilder gibt es ebenfalls. Er war vor Ort zusammen mit Paul Guire, der den internationalen Vertrieb der Kokoskohle betreut. In Deutschland, Österreich, der Schweiz und BeNeLux hat Stefan Ruckelshaußen den Vertrieb übernommen und bietet die Grillbriketts aus Indien auch in seinem Online-Shop an.

Ein Auszug aus dem Artikel: „Hier, inmitten der Kokosnusspalmen, befindet sich die Produktionsstätte von Arsta eco Pvt Limited, in der aus Kokosnussschalen und -fasern unter dem Label Cococabana eine alternative Grillkohle zur herkömmlichen Holzkohle hergestellt wird. Einerseits mit dem Ziel, europäische Grillbegeisterte mit einem qualitativ hochwertigen Brennstoff beliefern zu können, dessen Effizienz
einen weiten Transportweg rechtfertigt. Andererseits mit dem Anspruch, in einem ländlichen Raum, in dem viele kleine Bauernfamilien zumindest ein paar Kokosnusspalmen besitzen, eine Möglichkeit zu schaffen, daraus einen Teil ihres Einkommens zu erwirtschaften.“

 

 

Algenzucht, Landwirtschaft, Biogasanlage & Grillbriketts

Was eine Algenzucht in Wallerstädten und Cococabana Grill-Briketts aus Kokosmaterialien gemeinsam haben? Sie gehören zu den Projekten von Stefan Ruckelshaußen. Der kreative Landwirt bewirtschaftet seine Ackerflächen im hessischen Ried nach Richtlinien des Naturland-Verbandes. Neben Getreide und Gemüse baut er auch Kräuter und Arzneipflanzen an. Ausserdem ist er Betreiber der Biogasanlage in Wallerstädten, deren überschüssige Wärme er zu nutzen weiß. Zum einen zur Trocknung von Kräutern – und seit neuestem auch im Rahmen eines auf zwei Jahre angelegten Forschungsprojektes zur Zucht von Algen. Über dieses Projekt ist im Januar 2019 ein Artikel im Groß-Gerauer Echo erschienen – den Du auf echo-online.de einfach lesen kannst!

In der Hessenschau waren wir mit unseren Algen auch schon: Bericht „Lecker Algen“ ansehen und lesen!

Wie er auf die Idee kam, auch Grillbriketts zu vertreiben, liest Du in unserem Blogbeitrag „Stefan, Paul und Cococabana“. Über unseren Online-Shop http://www.shop.ingenia-service.de kannst Du sowohl die Grillkohle – mit der das Grillteam BBQ Wiesel Weltmeister geworden ist – als auch Räucher-Produkte aus Stefans Kräutertrocknung kaufen: Thymianpellets, Hopfenpellets und Oreganopellets.

Wie die Cococabana Grillbriketts in Indien produziert werden, liest Du in unserem Beitrag „Was ist eigentlich Pyrolyse„.

 

Neuer Händler: Grillfachmarkt Reineke in Lippstadt

Seit Dezember 2018 haben wir mit Rüdiger Reineke vom Grillfachmarkt Reineke in Lippstadt einen neuen Partner gefunden. Auf über 400 Qaudratmetern findet Ihr im Gewerbegebiet Wasserturm (Windmüllerstraße 7) bei ihm wirklich alles, was das Grillerherz erfreut.

Aus unserem Sortiment findet ihr dort die Cococabana Grill-Briketts in unterschiedlichen Abfüllungen (3 kg und 9 kg) sowie unsere Feuerwürfel zum Anzünden der Kokosglut.

Schaut einfach mal vorbei!

Alle Händler, die unsere #kokosglut-Grillbriketts führen, findet Ihr in unserer Händlersuche.

World BBQ Champion
Cococabana Grillbriketts portofrei kaufen

HAMMER: Die BBQ Wiesel habe in Orange Beach (Alabama) die World Food Championsships gerockt und sind World BBQ Champion 2018. Stefan ist vor Ort und genießt die Party vor Ort mit unserem Team.

Wir feiern diesen Sieg mit diesem Angebot: Du kannst unsere Cococabana Grillbriketts – die Kokosglut der Wiesel – bis Donnerstag, 15. November 2018 |  23.59 Uhr portofrei in unserem Online-Shop bestellen!

 

 

Cococabana Grillbriketts als Gast beim Grillkurs Back to Basic

#kokosglut-Team bei Grillkurs „Back to Basics“

Am Samstag, 20. Oktober 2018, ist „unser“ Stefan Ruckelshaußen ab 16 Uhr  in Hösbach auf einem Grillkurs. Als Gast der gemeinsamen Veranstaltung „Back to Basics“ von Metzgerei Günther Cibis (Claus Cibis, Hösbach), Fleisch Pur (Martin Dittmer) und Feuerplatten Münz (Christian Münz) wird Stefan unsere Cococabana Grillbriketts mitbringen.

„Back to the roots ist für uns ein großes Thema, das wir auf der Veranstaltung thematisieren“, sagt Stefan. Vor Ort wird – in kleinen Teams – fachkundig je ein Rinderücken zerlegt. Dieser wird dann gemeinsam vollständig verwertet, Reste soll es keine geben. Mit unseren Grillbriketts – mit ihrer langen Brenndauer und der guten Hitzeentwicklung – wird Stefan den Smoker anheizen. Dabei erkärt er, wie mit der Grillkohle im Smoker die Temperatur hoch- und runtergefahren werden kann. Dabei werden auch die Räucher-Hölzer von chunks & more zum Einsatz kommen – die gibt es auch bei uns im Shop.

Main.TV hat Christian Münz vorab interviewt und den Grillkurs „Back to Basics“ als Veranstaltungstipp für’s kommende Wochenende vorgestellt. Schaut da mal rein!

Ein Platz in dem Kurs kostet, inklusive Speisen und Getränke, 80 Euro. Anmeldungen nimmt unter anderem Christian Münz entgegen (Telefon 06022 | 2630636), er beantwortet auch Fragen zum Grillkurs.

 

kokosglut

Cococabana Grillbriketts: jetzt als kokosglut auf Instagram!

Da ihr mit unseren Cococabana Grillbriektts feinste Kokosglut bekommt, haben wir uns auf Instagram mit diesem Namen platziert. Beiträge zu unserer Kokoskohle findet ihr zukünftig auch unter #kokosglut !

Schaut einfach mal rein!

In der letzten Zeit gab es einige kritische Artikel über Holzkohle – Zu den jeweiligen Artikeln kommt ihr, wenn ihr diese anklickt.

Lest & schaut einfach mal rein …

srf.ch 04.09.2018: Schweizer verfeuern im Grill massenweise Tropenholz

wat.de 27.08.2018: Grillkohle wegen mangelnder Umweltstandards vom Markt genommen

waz.de 31.07.2018: Experten raten zur Grillkohle aus Mais statt aus Holz

Das Erste 3.07.2018 (ADR Mediathek): Das schmutzige Geschäft mit der Holzkohle

 

Grillgut 2018 in Bremen - Das Cococabana-Grillbriketts-Team ist dabei

BBQ-Wiesel auf GrillGut in Bremen

Am 15. und 16. September 2018 (Samstag & Sonntag) findet in Bremen im Rahmen der Endverbrauchermesse HanseLife die BBQ-Landesmeisterschaft Bremen statt – dazu gehört das BBQ-Event GrillGut. Wir kommen mit unserem Messestand in den schönen Norden und sind dabei! Mit im Gepäck haben wir natürlich unsere Cococabana-Grillbriketts und unsere Räucherpellets (Thymian, Hopfen und Oregano), die wir selber produzieren. Und wisst Ihr, wer mit uns am Stand sein wird: Alfons Wienen und Gordon Narloch von den amtierenden Grillweltmeistern BBQ-Wiesel!

Autogramme, Interviews, Grill-Tipps

Am Stand von Cococabana Grillbriketts (Außengelände, Stand-Nr. BBQ 32) werden Alfons und Gordon Grillvorführungen geben und dabei natürlich auch den ein oder anderen Trick verraten. Am Samstag und am Sonntag werden die beiden Profi-Griller auf der Messe-Bühne ein paar Grill-Tipps verraten und erzählen, wie sie es geschafft haben, 2017 in Limerick Grillweltmeister zu werden. Ihr offizieller Titel lautet: Winner Overall World Championship WBQA World Barbecue Association. Eine Autogrammstunde wird es natürlich auch geben!

Sobald das genaue Programm steht, bekommt ihr alle Infos von uns hier und auf unserer Facebook-Seite!

Wir freuen uns auf Euch!

Deutsche Grillmeisterschaft in Fulda: Stefan Ruckelshaußen und Paul Guire mit Cococabana Grill-Briketts im neuen 9-Kilogramm-Karton

Stefan, Paul und Cococabana

Stefan Ruckelshaußen (links), Paul Guire (rechts) und Cococabana Grillbriketts: Drei Namen, ein Produkt und unsere Antwort auf die Frage: Wer ist wer und wer macht was?

Cococabana: Die Kokos-Grillkohle

Die Cococabana Grill-Briketts werden von ArstaEco in Indien aus Materialresten der Kokos-Produktion hergestellt. Diese Materialien wie Kokosfasern, Kokosschalen und Palmschnitt werden vor Ort in einem Pyrolyseverfahren verkohlt. Anschließend werden sie mit Wasser und Kartoffelstärke zu Briketts gepresst. Per CO2-optimiertem Transport kommen die fertig gepressten Briketts via Containerschiff nach Europa und per Barge in einen Hafen unserer Nähe.

Stefan Ruckelshaußen (bio-grillkohle.com) und Paul Guire (cococabana-grillbriketts.com ) kümmern sich dann darum, dass die Grill-Briketts auf den Markt kommen. Paul ist für den internationalen Vertrieb der Grillkohle zuständig, Stefan innerhalb Europas für Deutschland, Österreich, Belgien, die Niederlande und Luxemburg.

Stefan: Cococabana DACH + BeNeLux

Stefan Ruckelshaußen ist Landwirt, der seine Felder nach Vorgaben des Naturland-Verbandes anbaut. Käuter und Arznei(mittel)pflanzen von seinen Feldern trocknet er mit der Restwärme der Biogasanlage Wallerstädten, deren Betreiber er ist. Dafür hat er das Unternehmen ingenia Dienstleistungs Beratung GmbH gegründet. Über deren Online-Shop  könnt ihr nicht nur die Kokos-Grillkohle sondern auch Kräuterpellets aus Thymian, Hopfen und Oregano kaufen. Die Pellets aus eigener Produktion könnt ihr beispielsweise zum Räuchern nutzen.

Geschlossene Kreisläufe und die Schonung von Ressourcen liegen Stefan am Herzen. Deshalb ist er einer Teilhaber an Food & Energy, das die Idee der geschlossenen Kreislaufe zur Produktion von regionalen Lebensmitteln ganzjährig realisieren möchte.

Die Schonung von Wäldern und des Holzbestandes sind für Stefan ebenfalls absolut unerlässliche Faktoren. Daher hat sein Herz für die Idee der Grillbriketts aus Kokosmaterialien schnell Feuer gefangen. Auf seiner Website www.bio-grillkohle.com findest Du sein Engagement für Cococabana Grill-Briketts. Hier findest Du auch einen Händler, bei dem Du vor Ort unsere Grillkohle kaufen kannst.

Stefan Ruckelshaußen ist Euer Ansprechpartner für alles rund um Cococabana Grill-Briketts in Deutschland, Österreich, der Schweiz, in Belgien und den Niederlanden. Unterstützung bekommt er im Vertrieb von Anke Kugies.

Auf welchen Veranstaltungen und Messen Du Stefan mit einem Stand von Cococabana findest, kannst Du immer aktuell in unserem Blog lesen. Über unsere Facebook-Seite halten wir Dich ebenfalls auf dem Laufenden! Klar, dass wir hier hin und wieder tolle Aktionen starten!

Paul: Cococabana international

Auch Pauls Herz glüht für die Grillkohle von Cococabana Grillbriketts – und das absolut international. Paul Guire kommt eigentlich aus England, lebt mit seiner Familie in Hessen und bereist am liebsten die ganze Welt. Auf seiner Website www.cococabana-grillbriketts.com findest Du viele Informationen auf englisch. Auch er ist sowohl privat als auch geschäftlich auf Facebook aktiv.

Cococabana Grill-Briketts gibt es in Düsseldorf in "Das Grillfachgeschäft"

Neuer Cococabana Grillkohle-Händler in Düsseldorf

Das Grillfachgeschäft in Düsseldorf ist ein Grill-Fachhandel für alle Grill-Begeisterten. Hier gibt es neben Grills und Grillzubehör auch Grillkurse, eine Grillschule und ein Restaurant. Sogar Grill-Events, zum Beispiel als Teambuilding-Maßnahme, könnt ihr dort buchen.

Als holzfreie Alternative hat Das Grillfachgeschäft jetzt unsere Cococabana Grillbriketts aus Kokos-Materialien im Sortiment. Unsere Kokosgrillkohle wird aus Kokosschalen, Kokosfasern und Grünschnitt der Kokospalmen im Pyrolsye-Verfahren verkohlt und mit Kartoffelstärke als natural binder zu Briketts gepresst.